Navigation

Inhalt

Eine eigene Solaranlage - attraktiver denn je?

solar_installateur_457px

Die Zeit der leidenschaftlichen Umweltschützer, welche sonntags selber an ihren Solaranlagen basteln, ist lange vorbei. Die Solarbranche hat sich zu einem dynamischen Wirtschaftszweig entwickelt: Dank neuen Ausbildungssystemen, soliden Qualitätsstandards und einer stetigen technischen Entwicklung ist die Solarenergie heute für jedermann und –frau eine echte Option: Die Produkte sind qualitativ hochwertig und überzeugen mit einer Lebensdauer von garantierten 20 bis 25 Jahren. Ausserdem lassen sich Solarprodukte immer besser ins ästhetische Gesamtbild eines Gebäudes eingliedern. Und nicht zuletzt sind die Preise für Solarmodule in den letzten Jahren beträchtlich gesunken.

Dank diesen Entwicklungen wird in der Schweiz alle 12 Minuten eine neue Solaranlage in Betrieb genommen. Schweizweit nutzen bereits heute Zehntausende die Solarenergie, um Strom und Wärme für die eigenen vier Wände zu produzieren. Auf dieser Website finden Sie Informationen zu allen Etappen Ihres Solarprojektes.

Wussten Sie, dass...

… das Parlament mit der Einmalvergütung ein attraktives neues Förderungssystem für kleine Solaranlagen eingeführt hat? Es genügt sein eigenes Solarprojekt zu realisieren und anschliessend Swissgrid darüber zu informieren. Anschliessend werden 30 Prozent der Investitionskosten bar ausgezahlt – ganz ohne Warteliste.