Navigation

Inhalt

Wie kann ich bei bestehenden Gebäuden Energie sparen?

energo1_221px«Analysieren, optimieren, modernisieren» ist das Erfolgskonzept des Vereins energo, um bei bereits bestehenden und neuen Gebäuden den Energieverbrauch und die Energiekosten zu senken. Innerhalb des Programms EnergieSchweiz ist energo das Kompetenzzentrum für die Gesamtenergieeffizienz in bestehenden öffentlichen und privaten Gebäuden. Indem die vorhandene Gebäudetechnik ideal aufeinander abgestimmt wird, kann der Energieverbrauch um 10 bis 15 Prozent gesenkt werden. Mit zusätzlichen, gezielten Erneuerungen können weitere 25 Prozent eingespart werden.

Dabei werden die Eigentümer und Betreiber durch über 70 energo-zertifizierte Ingenieurbüros unterstützt, die vor Ort die Einsparpotenziale untersuchen und auswerten.

 Energo ist der geeignete Ansprechpartner für grössere Gebäude oder Gebäudeparks - wie Spitäler, Sportanlagen, Büro- und Dienstleistungsbauten sowie Wohngebäude ab 40 Wohneinheiten -,  um den Energieverbrauch und die Energiekosten nachhaltig zu senken. Durch seine Angebote können markante Reduktionen bei Strom, Wärme, Wasser und CO2 erzielt werden: Allein im Jahr 2010 hat energo für seine Kunden Einsparungen von 25 Millionen Schweizer Franken erreicht. Dies entspricht rund 810 Terajoule Energie in Form von Wärme und Strom - oder dem Jahresverbrauch von 17'300 Einfamilienhäusern.