Navigation

Inhalt

Wie unterscheiden sich Vorschriften, Normen und Standards?

normen_457pxVorschriften, Normen und Standards bauen aufeinander auf und unterstützen den effizienten Einsatz von Energie bei Neubauten und Sanierungen. Bei den Vorschriften handelt es sich dabei um zwingende Regeln, welche im Gesetz festgelegt sind. Mit dem Energienachweis bei den Baugesuchen sorgen die Kantone dafür, dass diese eingehalten werden. In einer Norm hingegen wird der Stand der Technik beschrieben und definiert. Energierelevante Normen verfolgen das Ziel, Energie massvoll und effizient zu nutzen ohne die Wirtschaftlichkeit der definierten Anforderungen ausser Acht zu lassen. Die Standards gehen freiwillig noch einen Schritt weiter. In der Schweiz ist Minergie der wichtigste energierelevante Gebäudestandard. Um diesen zu erreichen, müssen ganz bestimmte Auflagen eingehalten werden.