Navigation

Inhalt

Welche Rolle spielen die Kantone beim Programm EnergieSchweiz?

Fahnen Kantone

Die Kantone gehören zu den wichtigsten Partnern von EnergieSchweiz. Die Energiedirektorenkonferenz und die Energiefachstellenkonferenz erarbeiten und koordinieren die gemeinsamen energiepolitischen Aktivitäten der verschiedenen Kantone. Sämtliche Kantone verfügen über eigene Energiefachstellen und meist auch über regionale Energieberatungsstellen sowie Förderprogramme. Sie tragen massgeblich zur Zielerreichung von EnergieSchweiz bei. Dies nicht nur dank gesetzlicher Massnahmen, eigener energiepolitischer Zielen und der Vorbildfunktion bei kantonalen Bauten, sondern auch durch die Information und Beratung der Bevölkerung und die Aus- und Weiterbildung von Planern und Vollzugsfachleuten. Zudem fördern die Kantone Massnahmen in den Bereichen effiziente Energienutzung, erneuerbare Energien und Abwärme. Sie sind zusammen mit dem Bund für die Umsetzung des Gebäudeprogramms von Bund und Kantonen verantwortlich.

Im Energiekalender finden Sie unter anderem Hinweise zu Veranstaltungen in den verschiedenen Kantonen. Das Schweizer Portal erwähnt die wichtigsten Behördengänge und EnergieSchweiz bietet Ihnen wissenschaftliche Studien im Zusammenhang mit der kantonalen Energiepolitik.