Planungshilfen

{{translation.caption}}:


Das Kälte-Tool für effiziente Kälteanlagen

Das kostenlose Kälte-Tool der Kampagne effiziente Kälte macht es möglich, mit wenigen Eingaben den Energieverbrauch, die gesamten Treibhausgasemissionen (Total Equivalent Warming Impact, TEWI) sowie die Wirtschaftlichkeit einer (neuen) Kälteanlage abzuschätzen.

Dabei können Daten für zwei verschiedene Anlagen gleichzeitig erfasst und miteinander verglichen werden. Die Resultate der Abschätzung können direkt für die Leistungsgarantie Kälteanlagen übernommen werden. Das Kälte-Tool kann auf Deutsch, Französisch und Italienisch bedient werden.

Simulation von Kältesystemen mit CoolPack

Das Programm CoolPack ermöglicht die Simulation von Kältesystemen. Das Programm wurde von der Technischen Universität Dänemark (DTU) entwickelt und durch die Dänische Energieagentur finanziert.

Planungshilfen

{{translation.caption}}:


Das Kälte-Tool für effiziente Kälteanlagen

Das kostenlose Kälte-Tool der Kampagne effiziente Kälte macht es möglich, mit wenigen Eingaben den Energieverbrauch, die gesamten Treibhausgasemissionen (Total Equivalent Warming Impact, TEWI) sowie die Wirtschaftlichkeit einer (neuen) Kälteanlage abzuschätzen.

Dabei können Daten für zwei verschiedene Anlagen gleichzeitig erfasst und miteinander verglichen werden. Die Resultate der Abschätzung können direkt für die Leistungsgarantie Kälteanlagen übernommen werden. Das Kälte-Tool kann auf Deutsch, Französisch und Italienisch bedient werden.

Simulation von Kältesystemen mit CoolPack

Das Programm CoolPack ermöglicht die Simulation von Kältesystemen. Das Programm wurde von der Technischen Universität Dänemark (DTU) entwickelt und durch die Dänische Energieagentur finanziert.