Aktualisierte Leistungsgarantien verfügbar

12.2.2016

{{translation.caption}}:


Neue Wärmepumpe, Komfortlüftung oder eine weitere haustechnische Anlage in Planung? Dank den aktualisierten Leistungsgarantien werden Architekten, Planer und Bauerschaften von der Dimensionierung bis zur Abnahme optimal begleitet.

Die «Leistungsgarantie Haustechnik» ist eine Arbeitsgrundlage von EnergieSchweiz, suissetec und Minergie für die Planung, Dimensionierung, Bestellung und Abnahme haustechnischer Anlagen. Sie beschreibt, was unter korrekter Dimensionierung haustechnischer Anlagen und guter Ausführungsqualität zu verstehen ist.

In drei Schritten werden Architekten, Installateurinnen, Planer und Bauherrschaften von der Dimensionierung bis zur Abnahme geführt:

1. Schritt: Anlage dimensionieren

Für die einzelnen haustechnischen Anlagen (Komfortlüftung, Wärmepumpe, Holzheizung, Sonnenkollektoren, Gas- und Ölheizungen sowie Umwälzpumpen) ist eine Dimensionierungshilfe mit Berechnungsformel und Beispielen verfügbar.

2. Schritt: Leistungsgarantie vereinbaren

Die Leistungsgarantie wird zwischen der Installations- respektive der Planungsfirma und der Bauherrschaft vereinbart. Sie ist durch den Projektleiter auszufüllen. Die Bauherrschaft erhält damit die Garantie für eine gute Ausführungsqualität der Anlage. Dazu ist das Formular «Leistungsgarantie» der entsprechenden Anlage zu nutzen.

3. Schritt: Abnahmeprotokoll erstellen

Nach Fertigstellung der Anlage ist von der Installations- und Planungsfirma ein Abnahmeprotokoll auszufüllen und der Bauherrschaft zu übergeben. Für Komfortlüftungen ist eine entsprechende Vorlage in den Unterlagen enthalten.

Derzeit befindet sich die Arbeitshilfe «Ermittlung der Wärmeerzeugerleistung» noch in Überarbeitung. Sobald diese aktualisiert wurde, wird die Gesamtausgabe erneut in gedruckter Form verfügbar sein.