Bauen & Modernisieren: Der Weg zum energieeffizienten Haus

8.8.2016

{{translation.caption}}:


Die 47. Baumesse «Bauen & Modernisieren» präsentiert aktuelles Fachwissen, Trends und Neuheiten am Bau. 580 Aussteller zeigen den nachhaltigen Weg zum sparsamen Haus. Womit das Haus für die Zukunft startklar gemacht wird und wie sich unser Siedlungsraum weiterentwickelt, wird in Fachvorträgen und am Forum Architektur erklärt.

Häuser zukunftsfähig bauen heisst die richtigen Weichen stellen. Mit ihrer riesigen Themenvielfalt wird die Schweizer Baumesse «Bauen & Modernisieren» vom 8. bis 11. September 2016 um Dreh- und Angelpunkt für alle, die für eine Veränderung bereit sind. Fachleute erläutern das Geheimnis einer guten Badzimmerplanung und geben Antworten auf die Frage, wie Strom gespeichert, eine Elektroheizung ersetzt und das komfortable Haus - Stichwort Smart Living - heute aussieht. Die Vortragsserie «Energiezukunft für Hausbesitzer» unter dem Patronat von EnergieSchweiz findet im Konferenzraum K3 statt.

Am «Forum Architektur» zum Spannungsfeld Architektur, verdichtetes Bauen und Energiewende erläutern namhafte Architektinnen und Architekten, Unternehmer und die öffentliche Hand in Kurzvorträgen ihre Umsetzungsstrategien und zeigen realisierte Beispiele zum nachhaltigen Bauen und Modernisieren. Die Veranstaltungsreihe wird vom Bundesamt für Energie und EnergieSchweiz getragen und findet das nächste Mal innerhalb der Messe «Bauen & Modernisieren» am Freitag, 9. September 2016, 14 bis 16 Uhr statt.