5. Nationale Smart City-Tagung

{{translation.caption}}:


Unter dem diesjährigen Motto «Umgang mit Menschen, Daten und Geschäftsmodellen in einer zukunftsfähigen Stadt» thematisieren wir gemeinsam mit Partnern, wie Konkretes und Künftiges besser gelingen kann.

Wir lernen mehr darüber, welche Rolle der Mensch in einer Smart City spielt und beleuchten die Erfahrungen, die die Stadt Amsterdam mit ihrem Konzept gemacht hat. Ein Fachmann legt dar, wie Städte mehr aus ihren Daten machen können. Zudem blicken wir auf die aktuelle Forschung und welche Ergebnisse zum Thema Klimaschutz und das Internet of Things vorliegen. Daneben stellen wir smarte Schweizer Initiativen aus den Städten St.Gallen, Winterthur sowie der Stadt Pully vor. Dem Thema Geschäftsmodelle in einer vernetzten Stadt geben wir eine Stimme und Jugendliche äussern ihre Smart City-Geschäftsideen.

 

Was?Programm
Wann?    6. Dezember 2016​
Wo?Einstein Kongresszentrum, St. Gallen
Wie?Anmeldung bis am 16. November 2016

5. Nationale Smart City-Tagung

{{translation.caption}}:


Unter dem diesjährigen Motto «Umgang mit Menschen, Daten und Geschäftsmodellen in einer zukunftsfähigen Stadt» thematisieren wir gemeinsam mit Partnern, wie Konkretes und Künftiges besser gelingen kann.

Wir lernen mehr darüber, welche Rolle der Mensch in einer Smart City spielt und beleuchten die Erfahrungen, die die Stadt Amsterdam mit ihrem Konzept gemacht hat. Ein Fachmann legt dar, wie Städte mehr aus ihren Daten machen können. Zudem blicken wir auf die aktuelle Forschung und welche Ergebnisse zum Thema Klimaschutz und das Internet of Things vorliegen. Daneben stellen wir smarte Schweizer Initiativen aus den Städten St.Gallen, Winterthur sowie der Stadt Pully vor. Dem Thema Geschäftsmodelle in einer vernetzten Stadt geben wir eine Stimme und Jugendliche äussern ihre Smart City-Geschäftsideen.

 

Was?Programm
Wann?    6. Dezember 2016​
Wo?Einstein Kongresszentrum, St. Gallen
Wie?Anmeldung bis am 16. November 2016