«Clean Fleet»-Umfrage: Flottenbetreiber gesucht!

5.2.2015

{{translation.caption}}:


Mehr als ein Drittel aller neuen Personenwagen in der Schweiz gehören zu gewerblichen Fuhrparks. Flottenbetreiber können daher einen erheblichen Beitrag zur CO2-Reduktion leisten.

Im Rahmen von EnergieSchweiz werden freiwillige Instrumente geprüft, um für Flottenbetreiber weitere Anreizsysteme zu schaffen, die CO2-Emissionen ihrer Fahrzeugflotten zu senken. Ein neu einzuführendes Programm «Clean Fleet» unterstützt Flottenbetreiber darin, freiwillig ihre CO2-Emissionen zu senken. Mit einer speziell geschaffenen Auszeichnung kann die Sichtbarkeit vorbildlicher Flottenbetreiber erhöht werden.

Flottenbetreiber wurden gebeten, die Chancen und Risiken eines einzuführenden Programms «Clean Fleet» im Rahmen einer schweizweit durchgeführten Umfrage einzuschätzen. Diese richtete sich an Betreiber von Flotten mit Personenwagen bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht.

Die Machbarkeitsstudie mit Unterstützung von EnergieSchweiz wird im Laufe des Sommers 2015 Resultate liefern und über eine weitere Umsetzung des Programms Auskunft geben. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Mirco Studer vom Bundesamt für Energie.

 


Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.