Comics aus der ganzen Welt überzeugen vom Velo

10.4.2019

{{translation.caption}}:


Es ist ein neuer Rekord! Über 1000 Comics zum Wettbewerbsthema «Velo» wurden beim Fumetto Comic Festival dieses Jahr eingesendet. Teilnehmende aus 19 Ländern haben ihr Bestes gegeben und gezeigt, was ihnen bei den Stichwörtern Velo, Bike und Fahrrad in den Sinn kommt.

Fumetto vergab beim diesjährigen Wettbewerb pro Kategorie drei Preise sowie einen Publikumspreis, der von den Festivalbesuchern und –besucherinnen vor Ort bestimmt wurde. Die Preise der Erwachsenenkategorie wurden vom bekannten Comiczeichner Joann Sfar übergeben. Von Aliens auf Fahrrädern, über einen Tausendfüssler, der endlos viele Medaillen gewinnt, bis hin zu Comics, die aktuelle politische Fragestellungen behandeln, ist für jeden etwas dabei. Die Comics aller Gewinner/innen sind auf fumetto.ch ersichtlich.

Die Welt auf zwei Rädern als Schwerpunkt von 2019

Der Wettbewerb fand im Rahmen der  28. Ausgabe des Fumetto Comic Festivals statt. Im Fokus des Festivals stand das Thema Velo mit dem Motto: „Radeln ist die schönste Art mobil zu sein: schnell und wendig, lustvoll mit der Nase im Wind flitzen wir dahin – voller Energie, aber abgasfrei“. Auch dieses Jahr hatte das Festival viel Spannendes zu bieten. Alle Attraktionen waren zu Fuss – oder passend zum Thema – per Velo-Rishka erreichbar. Mehr Infos zum Festival gibt es hier.


Partner des Wettbewerbs sind EnergieSchweiz, die Stadt Luzern und Umsicht, Agentur für Umwelt & Kommunikation.