Einblicke in eine Chaos-WG

25.8.2017

{{translation.caption}}:


Ein neuer Mitbewohner, der einfach so gar nicht in den bisherigen WG-Alltag passt und mit seinen Ideen und Aktionen den Haushaltsfrieden ordentlich durcheinander bringt: eine neue Webserie rund um fünf junge Erwachsene gibt unterhaltsame Einblicke in eine (fiktive) Wohngemeinschaft und vermittelt gleichzeitig Energietipps.

«Wo chani da mi Grill häresteue?» Silas, der vorübergehend in die Frauen-WG von Sophie, Mia und Veronika einzieht, hat seine eigene Vorstellung von einem gelungenen Zusammenleben. Grillieren auf der Dachterrasse gehört da ebenso dazu wie feuchtfröhliche Fussballabende mit Freunden. Ob das immer gut bei den Mädels ankommt?

Die von EnergieSchweiz im Zusammenhang mit der Energy Challenge 2017 initiierte Webserie «EINE Z‘VIEL» gibt unterhaltsame Einblicke in einen fiktiven Haushalt, deckt charmant mögliche Energiesünden auf und zeigt anhand konkreter Tipps, wie einfach es ist, energiesparend und umweltbewusster zu leben.

Zu den sechs Episoden wurden zusätzlich 35 kurze Videos mit Energietipps gedreht, die jeweils direkt von den Protagonisten der Webserie vorgestellt werden.

 

Die Webserie erscheint ab dem 25.08.17 während sechs Wochen jeweils freitags auf dem Channel der Energy Challenge auf 20 Minuten online, wobei nur der erste Teil der Episode auf der Nachrichtenplattform aufgeschaltet wird. Der zweite Teil mit den Energietipps und der Möglichkeit zur Teilnahme an Wettbewerben ist auf der Website von EnergieSchweiz abrufbar.

Die kompletten Episoden sind anschliessend ebenfalls auf der Website von EnergieSchweiz aufgeschaltet: webserie.energieschweiz.ch