Energy Challenge 2018 beim Schweizer Festivalsommer mit dabei

26.6.2018

{{translation.caption}}:


Mitte April fiel der Startschuss der Energy Challenge 2018 an der muba in Basel. Nun stehen die nächsten Stopps vor der Tür: Im Juli sind wir am Openair Frauenfeld und am Moon & Stars Festival in Locarno anzutreffen.

Die Energy Challenge gastiert dieses Jahr zum ersten Mal am Openair Frauenfeld, dem grössten Hip-Hop-Festival Europas. Vom 5.-7. Juli können Besucherinnen und Besucher die Duschkabinen beim Stand der Energy Challenge nutzen – die dafür benötigte Energie müssen sie selber produzieren. Dies geschieht auf einem Velofeld, auf dem Teams um die Wette radeln. Neben einer erfrischenden Dusche winken tolle Preise für die Teilnehmenden. Die Energy Challenge wird mit diversen weiteren Attraktionen während der ganzen drei Tage eine hohe Präsenz am Festival haben: Neben weiteren Abkühlungsmöglichkeiten wird es – ganz nach dem Motto „Gemeinsam statt Einsam“ – auch eine Kiss-Cam geben, die für grosse Unterhaltung sorgen wird.


Energy Challenge zieht weiter nach Locarno
Nach dem Openair Frauenfeld geht’s gleich weiter ins Tessin ans Moon & Stars Festival in Locarno, bei dem die Energy Challenge dieses Jahr schon zum zweiten Mal mit von der Partie ist. Vom 13. bis 21. Juli können Festivalbesuchende am Stand Energietipps sammeln, an Challenges teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen.

Nach dem Zwischenstopp in Locarno macht die Energy Challenge im Herbst an zwei weiteren Standorten Halt: An der Comptoir Suisse in Lausanne (14.-23. September) und an der Züspa in Zürich (28. September - 7. Oktober).