Erfolgreicher Abschluss der Energy Challenge 2017

13.10.2017

{{translation.caption}}:


Über 170‘000 Besucherinnen und Besucher an den Publikumsmessen und den Events, über 36‘000 umgesetzte Energietipps via App und mehr als 16 Mio kWh eingesparte Energie. Die Energy Challenge 2017 war ein voller Erfolg!

Es ist geschafft! Die Energy Challenge 2017 ist am 8. Oktober 2017 an der Züspa in Zürich zu Ende gegangen. Von Mai bis Oktober konnten Besucherinnen und Besucher an den Publikumsmessen Muba, Comptoir und Züspa, sowie am Moon&Stars in Locarno und am Energy Air in Bern auf spielerische Weise selber Energie erzeugen und sich zu Energiethemen informieren. Weiter haben über 50‘000 Personen das Energy Challenge-App heruntergeladen, Energietipps umgesetzt und bei den Challenges mitgemacht. Weiterführende Informationen zum Thema konnte man ausserdem auf der eigene Microsite auf 20min.ch nachlesen.


5438 Flüge von Zürich nach New York

Sagenhafte 16‘301‘177 kWh Energie wurden von den Besucherinnen und Besuchern an den Messen und den Nutzerinnen und Nutzern der App eingespart. Mit dieser an der Energy Challenge 2017 total eingesparten Energie könnte eine Person ganze 5438 Mal von Zürich nach New York fliegen.

 

    

       



Ziel der Energy Challenge 2017 ist erreicht

Dank der Energy Challenge 2017 hat das Energy Air – das Sommerfinale von Radio Energy Anfang September – komplett energieneutral stattgefunden. Die benötigte Energie für die Transporte, den Aufbau, die Durchführung und die Anreise der 40‘000 Musikfans konnte mit der ersparten Energie bei weitem gedeckt werden.


Partner, Botschafter und prominente Besucher

Zum Gelingen der Energy Challenge 2017 haben die Partner Messe Schweiz, Raiffeisen, Swisscom, AXA winterthur, BRACK.CH, Nespresso und IKEA wesentlich beigetragen. Auch Musiker Stress und Mountainbike Olympiasieger Nino Schurter waren als Botschafter teilweise live vor Ort und sind an den Velo-Challenges mitgeradelt. Mit Johann Schneider-Ammann und Guy Parmelin haben uns sogar zwei Vertreter des Bundesrates mit einem Besuch beehrt.

Auch wenn die Energy Challenge 2017 vorbei ist – das App bleibt aktiv. Sie können weiterhin Energietipps für Ihren Alltag holen und Berichte und Artikel über Energiethemen nachlesen.