Erleben Sie die Energiefamilie live!

11.3.2016

{{translation.caption}}:


Beim Kochen den Deckel auf der Pfanne lassen, den alten Duschkopf durch eine Sparbrause ersetzen, die Temperatur in der Wohnung senken, Recyclingpapier verwenden: Es gibt in jedem Haushalt viele Möglichkeiten, Ressourcen unterschiedlicher Art zu sparen. Nur: Wie lassen sich all diese Massnahmen in der Praxis umsetzen – und vor allem, was bringt das? Dieser Frage geht das Zürioberländer Projekt «Energiefamilie» nach.

Das Energieexperiment der Familie Hänni aus Wolfhausen geht in die letzte Runde. Bald zwei Monate lebte die vierköpfige Familie so energieeffizient wie möglich und spart Strom beim Waschen, Kochen, Heizen, Beleuchten und Auto fahren. Am Energieanlass von Zürioberland Wohnen, zusammen mit EnergieSchweiz, der Energiestadt Bubikon, HOLZO, EKZ, Amag Autowelt Zürich, VW und dem Zürcher Oberländer, wird die vierköpfige Familie dem Publikum Red und Antwort stehen.

Event «Die Energiefamilie live»

Wann?Donnerstag, 17. März 2016, 19.15 - 21.30 Uhr
Wo?Geissbergsaal, Schulstrasse 11, 8633 Wolfhausen
Wie?Keine Anmeldung erforderlich
Was?19.15 Uhr - Begrüssung Zürioberland Wohnen
19.30 Uhr - «Energieeffizient Haushalten», Hardy Schröder, Energiedetektiv EKZ
20.15 Uhr - Die Energiefamilie live! Interview durch Zürioberland Wohnen
20.45 Uhr - Apéro und Marktstände: EKZ, Amag Autowelt mit VW, ZO, HOLZO und Energiestadt Bubikon

Weitere Informationen über das spannende Projekt «Energiefamilie» finden Sie auf der Website von Zürioberland Wohnen und im Blog der Familie Hänni.


Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.