Bis Ende November CHF 1'500 für Ihre Zweitwohnung gewinnen

9.9.2020

{{translation.caption}}:


Jetzt am Wettbewerb teilnehmen und bis am 30. November CHF 1'500 für die Installation einer ferngesteuerten Heizung für Ihre Zweitwohnung gewinnen.

Die Schweiz ist ein Land der Zweitwohnungen. Oft wird die Heizung auch während längerer Abwesenheiten nur leicht oder überhaupt nicht zurückgedreht, weil die Besitzerinnen und Besitzer beim nächsten Besuch andernfalls auf eine kalte Wohnung treffen würden. Das soll sich nun ändern. 

Bestimmen Sie den Komfort Ihrer Zweitwohnung aus der Ferne

Den Raumkomfort der Zweitwohnung kann dank der Installation von Steuerungssystemen für Heizungen problemlos aus der Ferne – meist via Smartphone – bewerkstelligt werden.

Indem Sie die Heizung während Ihrer Abwesenheit herunterdrehen und fernbedienen, können Sie bis zu 60 % Energie einsparen, und dies bei Installationskosten von 500 bis 2'500 CHF – je nach Lösung. So rentiert Ihre Installation nach wenigen Saisons und erleichtert Ihnen das Leben. Zudem leisten Sie auch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz: Jährlich können durch ferngesteuerte Heizungen mehr als 2000 GWh bzw. über 600'000 Tonnen CO2 eingespart werden.

Mitmachen lohnt sich 

Im Rahmen der Kampagne MakeHeatSimple haben Sie bis Ende November die Möglichkeit 20 x CHF 1'500 zu gewinnen, um ein Fernbedienungssystem für die Heizung Ihrer Zweitwohnung zu installieren. Mitmachen geht ganz einfach: Beantworten Sie auf www.makeheatsimple.ch/erste-schritte 6 Fragen rund um Ihre Zweitwohnung und Heizung. In der anschliessend generierten Offerte finden Sie eine Liste mit geeigneten Systemen und Adressen von Installateuren, die in der Nähe Ihrer Zweitwohnung tätig sind.

 


Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.