OpenEnergyData Wiki – jetzt sind kreative Ideen gefragt!

9.6.2015

{{translation.caption}}:


EnergieSchweiz stellt mit «OpenEnergyData Wiki» eine neue Plattform zur Verfügung, welche Datenbestände und Programmier-Schnittstellen aus den Bereichen Energieeffizienz und erneuerbare Energien dokumentiert und damit sichtbar macht. Unternehmen und Organisationen werden dazu aufgerufen, das OpenEnergyData Wiki mit ihren eigenen Daten-API's zu ergänzen, um die Basis für erfolgsversprechende Energie-Applikationen zu legen.

Internet-Clouds ermöglichen heutzutage weltweiten Zugriff auf Daten und Programme, welche nicht auf lokalen Rechnern installiert sind. Damit diese Daten verwendet werden können, müssen sie vom Dateneigentümer freigegeben und mit entsprechenden Zugriffs-Schnittstellen – sogenannten Application Programming Interfaces, kurz API's – beschrieben werden. Diese Beschreibungen erlauben den verschiedensten dafür programmierten Applikationen (Apps) auf die gewünschten Daten zuzugreifen.

Interessante Daten und entsprechende Cloud-Schnittstellen sind natürlich auch in den Bereichen Energieeffizienz und erneuerbare Energien vorhanden. Aufgrund der fehlenden Übersichtlichkeit über entsprechende Angebote mit spezifischen Schweizer Daten hat EnergieSchweiz das Projekt OpenEnergyData Wiki lanciert, welches Datenbestände und Programmier-Schnittstellen dokumentiert und damit sichtbar macht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen - deshalb rufen wir Unternehmen und Organisationen dazu auf, ihre eigenen offenen API's im OpenEnergyData Wiki zu dokumentieren. Bei Fragen können Sie sich an unseren OpenEnergyData-Verantwortlichen wenden. Danach sind Ideen von Unternehmern, Organisationen und Programmierern gefragt: Mit Hilfe der zur Verfügung gestellten Daten- und Schnittstellen-Beschreibungen können beispielsweise beratende und informierende Apps für die breite Öffentlichkeit geschrieben werden. Zusätzlich können Cloud-Schnittstellen dazu genutzt werden, um über Verknüpfung (Mash-up) von bestehenden, komplexen Datenbeständen neue und einfach verständliche Informationsangebote zu schaffen.


Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.