Sehr hohe Betriebssicherheit bei Wärmepumpen

16.12.2014

{{translation.caption}}:


Seit 18 Jahren werden im Auftrag des Bundesamts für Energie Feldmessungen im Bereich Wärmepumpen durchgeführt. Bei 260 Wärmepumpen-Anlagen wurde neben der Energieeffizienz auch die Verfügbarkeit untersucht.

Die Verfügbarkeit von Wärmepumpen-Anlagen liegt im Mittel bei 99.5 Prozent und ist somit sehr hoch. Es kommt nur sehr selten zu Betriebsstörungen. Untersucht wurden Luft/Wasser und Sole/Wasser-Anlagen in Neubauten und Sanierungsobjekten. Die Energieeffizienz von Wärmepumpen-Anlagen wird mit der sogenannten Jahresarbeitszahl (JAZ) ausgedrückt und gibt das Verhältnis zwischen der über das Jahr abgegebenen Wärme und der aufgenommenen elektrischen Energie an. Gute Sole/Wasser-Wärmepumpen erreichen eine JAZ über 4.5 und gute Luft/Wasser-Wärmepumpen eine JAZ über 3.5. Die neu installierten Anlagen erreichen im Schnitt eine JAZ von 3.92 bei Sole/Wasser und eine JAZ von 2.69 bei Luft/Wasser-Wärmepumpen-Anlagen.

Weitere Informationen finden Sie im Schlussbericht Feldmonitoring 2011 – 2013.   


Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.