Elektrische Antriebe

{{translation.caption}}:


EnergieSchweiz ist Hauptsponsor des Projekts Topmotors. Auf deren Webseite können Sie Ihr Unternehmen einem Motor-Check unterziehen. Durch diese Überprüfung der elektrischen Antriebe in Ihrem Betrieb erhalten Sie einen handfesten Investitionsplan mit einer Kosten-/Nutzenanalyse und ein präventives Unterhaltkonzept. Daneben fördert EnergieSchweiz auch eine Reihe von Forschungsprogrammen, deren Ziel die Entwicklung effizienterer elektrischer Antriebe ist.

Wussten Sie, dass...

... elektrische Antriebe im Industriebereich häufig bis zu 70 Prozent des elektrischen Verbrauchs ausmachen? Mit effizienteren Motoren und optimiertem Betrieb kann der Verbrauch bis zu 30 Prozent reduziert werden.

... rund 44 Prozent des jährlichen Stromverbrauchs in der Schweiz auf elektrische Antriebe – beispielsweise auf Kälte-, Druckluft- und Lüftungsanlagen sowie auf Pumpen – entfallen?

Elektrische Antriebe

{{translation.caption}}:


EnergieSchweiz ist Hauptsponsor des Projekts Topmotors. Auf deren Webseite können Sie Ihr Unternehmen einem Motor-Check unterziehen. Durch diese Überprüfung der elektrischen Antriebe in Ihrem Betrieb erhalten Sie einen handfesten Investitionsplan mit einer Kosten-/Nutzenanalyse und ein präventives Unterhaltkonzept. Daneben fördert EnergieSchweiz auch eine Reihe von Forschungsprogrammen, deren Ziel die Entwicklung effizienterer elektrischer Antriebe ist.

Wussten Sie, dass...

... elektrische Antriebe im Industriebereich häufig bis zu 70 Prozent des elektrischen Verbrauchs ausmachen? Mit effizienteren Motoren und optimiertem Betrieb kann der Verbrauch bis zu 30 Prozent reduziert werden.

... rund 44 Prozent des jährlichen Stromverbrauchs in der Schweiz auf elektrische Antriebe – beispielsweise auf Kälte-, Druckluft- und Lüftungsanlagen sowie auf Pumpen – entfallen?