Energy Challenge 2018

{{translation.caption}}:


Die von EnergieSchweiz lancierte Energy Challenge geht dieses Jahr in die dritte Runde. Während rund sechs Monaten werden an verschiedenen Standorten und über Online-Kanäle Themen zu Energieeffizienz und erneuerbaren Energien thematisiert. Das Ziel: Zusammen Energie sparen!

Die Energy Challenge 2018 bietet sportliche Wettbewerbe und verschiedene Spiele rund um die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien an, bei denen Sie mitmachen können, indem Sie selber Energie erzeugen und sich interessante Tipps für den Alltag holen. Gemeinsam mit namhaften Partnern führt EnergieSchweiz die Energy Challenge an fünf verschiedenen Standorten durch. An diesen Events können Sie live mit dabei sein:

 muba Basel                     20. bis 29. April 
 Openair Frauenfeld 5. bis 7. Juli 
 Moon&Stars Locarno                    13. bis 21. Juli 
 Comptoir Suisse Lausanne14. bis 23. September 
 Züspa Zürich                           28. September bis 7. Oktober 

EnergieSchweiz will 30 Millionen Kilowattstunden einsparen
Im Zentrum der Energy Challenge 2018 stehen neben sportlichen Wettbewerben und verschiedenen Energiespielen auch der individuelle und unternehmerische Energieverbrauch. Im Rahmen der Energy Challenge 2018 will EnergieSchweiz zusammen mit den diesjährigen Partnern und der Schweizer Bevölkerung Energie sparen: Und zwar ganze 30 Millionen Kilowattstunden.
Um dieses Ziel zu erreichen, stellt sich EnergieSchweiz mit Hilfe einer vierköpfigen Familie der Herausforderung: Während der gesamten Dauer der Energy Challenge 2018 erhält die Familie Tipps und Tricks zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz im Alltag und wird so dazu angehalten, zwanzig Prozent weniger Energie zu verbrauchen.

Partner Challenges
Tatkräftig unterstützt wird die Energy Challenge 2018 von den Hauptpartnern AXA, Messe Schweiz und 20Minuten, von den Partnern BRACK.CH und VOLVO, vom Messepartner Emmi sowie vom Ausrüstungspartner Diamant. Auch die Partner legen sich mächtig ins Zeug und stellen sich individuellen Partner Challenges, die sich über die gesamte Dauer der Energy Challenge 2018 erstrecken: AXA führt 10‘000 Auto-Energie-Checks durch, die Redaktion von 20Minuten kommt nur noch zu Fuss oder mit dem Velo zur Arbeit, BRACK.CH verkauft Elektrogeräte der Kategorie A+++ und VOLVO wird zum führenden Plug-In Anbieter in der Schweiz. Wie die einzelnen Challenges vorankommen, können Sie auf unserer Website, über unsere App oder via 20Minuten.ch mitverfolgen.

Velokino, Virtual Reality Games und warme Duschen
Auch Sie können mitmachen indem Sie Energie sparen und so die Energy Challenge 2018 unterstützen! So können Sie an einem unserer Standorte mit eigens erzeugter Energie ein Kino zum Laufen bringen oder sich am Fotostand ablichten lassen; Sie können sich mit Virtual Reality Games Energiewissen verschaffen oder Fragen rund um das Thema Energie beantworten – und mit etwas Glück eine Runde Elektro-Kart fahren. Am Openair Frauenfeld wartet ausserdem eine warme Dusche auf Musikfans – Alles was dafür zu tun ist: Kräftig in die Pedale treten und mit unseren Velos Energie erzeugen.

App herunterladen, Energie sparen und Preise gewinnen
Mitmachen ist auch online möglich. Über die Energy Challenge-App, die kostenlos zum Herunterladen bereit steht, können Sie nicht nur Ihr Energiewissen auffrischen und erweitern und Commitments abgeben, sondern auch bei Verlosungen teilnehmen und Direktpreise gewinnen.

Die Energy Challenge 2018 ist auch dieses Jahr wieder auf der Onlineplattform 20Minuten vertreten. Dort finden Sie neben weiteren Informationen und Beiträgen auch einzelne Videoclips, in denen Sie Energietipps von Gilbert Gress und Komiker Bendrit Bajra erhalten.

Mehr dazu auf www.energychallenge.ch

 

App herunterladen:

   

 

 

Energy Challenge 2018


{{translation.caption}}:

Die von EnergieSchweiz lancierte Energy Challenge geht dieses Jahr in die dritte Runde. Während rund sechs Monaten werden an verschiedenen Standorten und über Online-Kanäle Themen zu Energieeffizienz und erneuerbaren Energien thematisiert. Das Ziel: Zusammen Energie sparen!

Die Energy Challenge 2018 bietet sportliche Wettbewerbe und verschiedene Spiele rund um die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien an, bei denen Sie mitmachen können, indem Sie selber Energie erzeugen und sich interessante Tipps für den Alltag holen. Gemeinsam mit namhaften Partnern führt EnergieSchweiz die Energy Challenge an fünf verschiedenen Standorten durch. An diesen Events können Sie live mit dabei sein:

 muba Basel                     20. bis 29. April 
 Openair Frauenfeld 5. bis 7. Juli 
 Moon&Stars Locarno                    13. bis 21. Juli 
 Comptoir Suisse Lausanne14. bis 23. September 
 Züspa Zürich                           28. September bis 7. Oktober 

EnergieSchweiz will 30 Millionen Kilowattstunden einsparen
Im Zentrum der Energy Challenge 2018 stehen neben sportlichen Wettbewerben und verschiedenen Energiespielen auch der individuelle und unternehmerische Energieverbrauch. Im Rahmen der Energy Challenge 2018 will EnergieSchweiz zusammen mit den diesjährigen Partnern und der Schweizer Bevölkerung Energie sparen: Und zwar ganze 30 Millionen Kilowattstunden.
Um dieses Ziel zu erreichen, stellt sich EnergieSchweiz mit Hilfe einer vierköpfigen Familie der Herausforderung: Während der gesamten Dauer der Energy Challenge 2018 erhält die Familie Tipps und Tricks zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz im Alltag und wird so dazu angehalten, zwanzig Prozent weniger Energie zu verbrauchen.

Partner Challenges
Tatkräftig unterstützt wird die Energy Challenge 2018 von den Hauptpartnern AXA, Messe Schweiz und 20Minuten, von den Partnern BRACK.CH und VOLVO, vom Messepartner Emmi sowie vom Ausrüstungspartner Diamant. Auch die Partner legen sich mächtig ins Zeug und stellen sich individuellen Partner Challenges, die sich über die gesamte Dauer der Energy Challenge 2018 erstrecken: AXA führt 10‘000 Auto-Energie-Checks durch, die Redaktion von 20Minuten kommt nur noch zu Fuss oder mit dem Velo zur Arbeit, BRACK.CH verkauft Elektrogeräte der Kategorie A+++ und VOLVO wird zum führenden Plug-In Anbieter in der Schweiz. Wie die einzelnen Challenges vorankommen, können Sie auf unserer Website, über unsere App oder via 20Minuten.ch mitverfolgen.

Velokino, Virtual Reality Games und warme Duschen
Auch Sie können mitmachen indem Sie Energie sparen und so die Energy Challenge 2018 unterstützen! So können Sie an einem unserer Standorte mit eigens erzeugter Energie ein Kino zum Laufen bringen oder sich am Fotostand ablichten lassen; Sie können sich mit Virtual Reality Games Energiewissen verschaffen oder Fragen rund um das Thema Energie beantworten – und mit etwas Glück eine Runde Elektro-Kart fahren. Am Openair Frauenfeld wartet ausserdem eine warme Dusche auf Musikfans – Alles was dafür zu tun ist: Kräftig in die Pedale treten und mit unseren Velos Energie erzeugen.

App herunterladen, Energie sparen und Preise gewinnen
Mitmachen ist auch online möglich. Über die Energy Challenge-App, die kostenlos zum Herunterladen bereit steht, können Sie nicht nur Ihr Energiewissen auffrischen und erweitern und Commitments abgeben, sondern auch bei Verlosungen teilnehmen und Direktpreise gewinnen.

Die Energy Challenge 2018 ist auch dieses Jahr wieder auf der Onlineplattform 20Minuten vertreten. Dort finden Sie neben weiteren Informationen und Beiträgen auch einzelne Videoclips, in denen Sie Energietipps von Gilbert Gress und Komiker Bendrit Bajra erhalten.

Mehr dazu auf www.energychallenge.ch

 

App herunterladen: