Gebäudeenergieausweis der Kantone GEAK

{{translation.caption}}:


Der Gebäudeenergieausweis der Kantone, kurz GEAK, zeigt anhand einer Klassierung, welche energetische Qualität ein Gebäude aufweist und ist vergleichbar mit der Energieetikette für Haushaltsgeräte. Als Besitzer einer Immobilie erhalten Sie damit eine Bewertung Ihrer Liegenschaft in Bezug auf die Gesamtenergieeffizienz. Diese umfasst die Gebäudehülle, die Gebäudetechnik und die elektrischen Einrichtungen. Zudem enthält der GEAK Empfehlungen zu konkreten Massnahmen, wie Sie die Energieeffizienz Ihres Hauses verbessern und erneuerbare Energien einsetzen können. Ziel ist es, dank dem GEAK Transparenz im Immobilienmarkt zu schaffen, indem der Energieverbrauch einer Liegenschaft sicht- und begreifbar gemacht wird. Für Käufer wie auch Mieter kann dieser Ausweis ein wichtiges Entscheidungskriterium sein. Der GEAK wird ständig weiter entwickelt, und so können Sie als Hauseigentümer seit Sommer 2012 mit dem GEAK Plus einen zusätzlichen Beratungsbericht für Erneuerungs- und Verbesserungsmassnahmen anfordern. Sie erhalten eine umfassende Beratung für Energieeinsparungen an Ihrem Gebäude mit einem Massnahmenplan und einer Kostenschätzung. Die verschiedenen Möglichkeiten werden Ihnen in einem persönlichen Gespräch erläutert.

Gebäudeenergieausweis der Kantone GEAK

{{translation.caption}}:


Der Gebäudeenergieausweis der Kantone, kurz GEAK, zeigt anhand einer Klassierung, welche energetische Qualität ein Gebäude aufweist und ist vergleichbar mit der Energieetikette für Haushaltsgeräte. Als Besitzer einer Immobilie erhalten Sie damit eine Bewertung Ihrer Liegenschaft in Bezug auf die Gesamtenergieeffizienz. Diese umfasst die Gebäudehülle, die Gebäudetechnik und die elektrischen Einrichtungen. Zudem enthält der GEAK Empfehlungen zu konkreten Massnahmen, wie Sie die Energieeffizienz Ihres Hauses verbessern und erneuerbare Energien einsetzen können. Ziel ist es, dank dem GEAK Transparenz im Immobilienmarkt zu schaffen, indem der Energieverbrauch einer Liegenschaft sicht- und begreifbar gemacht wird. Für Käufer wie auch Mieter kann dieser Ausweis ein wichtiges Entscheidungskriterium sein. Der GEAK wird ständig weiter entwickelt, und so können Sie als Hauseigentümer seit Sommer 2012 mit dem GEAK Plus einen zusätzlichen Beratungsbericht für Erneuerungs- und Verbesserungsmassnahmen anfordern. Sie erhalten eine umfassende Beratung für Energieeinsparungen an Ihrem Gebäude mit einem Massnahmenplan und einer Kostenschätzung. Die verschiedenen Möglichkeiten werden Ihnen in einem persönlichen Gespräch erläutert.