Kälteanlagen optimieren

{{translation.caption}}:


Optimieren: Viel Wirkung, wenig Aufwand

Einfache Optimierungsmassnahmen versprechen ein gutes Kosten-/Nutzenverhältnis und kurze Amortisationszeiten. Damit kann die Energieeffizienz Ihrer Kälteanlage schnell und ohne grosse Investitionen spürbar erhöht werden. Solche Verbesserungen sind überall möglich – in Gewerbebetrieben ebenso wie bei Detailhändlern, in Gastronomiebetrieben, Industrieanlagen sowie Dienstleistungsgebäuden (Klimakälte).

Energiekosten sind massgebend

Wenn man bei Kälteanlagen von Betriebskosten spricht, so meint man eigentlich Energiekosten. Denn die Aufwendungen für Energie machen 60 bis 80% der gesamten Kosten aus. Bereits bei mittleren Anlagen sind dies schnell 30 000 Franken im Jahr. Ein Betrag, der sich stark reduzieren lässt – auch bei gut betriebenen Anlagen.

Wenig Aufwand für den Geschäftsleiter

Die Kampagne effiziente Kälte hat das Dossier «Bärenstark – So einfach senken Sie Ihre Kosten fürs Kühlen» zur Optimierung von Kälteanlagen zusammengestellt, das sich sowohl an den Geschäftsführer wie auch an die Mitarbeitenden richtet. Es zeigt Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand die Energieeffizienz der Kälteanlage verbessern und die Betriebskosten senken können. Überzeugen Sie sich, wie einfach es sein kann, Energie zu sparen.

Dokumente und Arbeitsinstrumente

Kälteanlagen optimieren

{{translation.caption}}:


Optimieren: Viel Wirkung, wenig Aufwand

Einfache Optimierungsmassnahmen versprechen ein gutes Kosten-/Nutzenverhältnis und kurze Amortisationszeiten. Damit kann die Energieeffizienz Ihrer Kälteanlage schnell und ohne grosse Investitionen spürbar erhöht werden. Solche Verbesserungen sind überall möglich – in Gewerbebetrieben ebenso wie bei Detailhändlern, in Gastronomiebetrieben, Industrieanlagen sowie Dienstleistungsgebäuden (Klimakälte).

Energiekosten sind massgebend

Wenn man bei Kälteanlagen von Betriebskosten spricht, so meint man eigentlich Energiekosten. Denn die Aufwendungen für Energie machen 60 bis 80% der gesamten Kosten aus. Bereits bei mittleren Anlagen sind dies schnell 30 000 Franken im Jahr. Ein Betrag, der sich stark reduzieren lässt – auch bei gut betriebenen Anlagen.

Wenig Aufwand für den Geschäftsleiter

Die Kampagne effiziente Kälte hat das Dossier «Bärenstark – So einfach senken Sie Ihre Kosten fürs Kühlen» zur Optimierung von Kälteanlagen zusammengestellt, das sich sowohl an den Geschäftsführer wie auch an die Mitarbeitenden richtet. Es zeigt Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand die Energieeffizienz der Kälteanlage verbessern und die Betriebskosten senken können. Überzeugen Sie sich, wie einfach es sein kann, Energie zu sparen.

Dokumente und Arbeitsinstrumente