Projektausschreibung: effiziente Antriebssysteme 2018

25.7.2018

{{translation.caption}}:


EnergieSchweiz lanciert in diesem Jahr erstmals eine Projektausschreibung rund um effiziente elektrische Antriebssysteme.

Rund 44% des jährlichen Stromverbrauchs in der Schweiz entfallen auf elektrische Antriebe wie etwa für Pumpen, Kompressoren und Ventilatoren. Dank effizienteren Motoren und einem optimierten Anlagenbetrieb lässt sich der Verbrauch um bis zu 30% verringern. Dieses Potenzial wird indessen oft nicht ausgeschöpft. Häufige Gründe sind eine geringe Bereitschaft der Unternehmensleitung, Produktionsabläufe zu ändern, Skepsis gegenüber der Durchführbarkeit von Massnahmen oder fehlende Kenntnisse über das brachliegende Potenzial und die Möglichkeiten.

EnergieSchweiz sucht innovative Lösungen, die es erlauben, Hindernisse gezielt zu überwinden, und zwar durch die Beratung und Information von Industrie- und Dienstleistungsunternehmen über Effizienzmassnahmen im Bereich der elektrischen Antriebe. Im Vordergrund stehen dabei die Optimierung von Betriebsbedingungen und Abläufen sowie der Ersatz von Anlagen. Die elektrischen Antriebe sind als System zu betrachten, und die vorgeschlagenen Lösungen müssen auf das grösstmögliche Stromeffizienzpotenzial abzielen.

Weitere Informationen zur Ausschreibung
Zum Antragsformular

© Sam Bossard