Promotionsaktion für die Hotelbranche

{{translation.caption}}:


Beleuchtung, Heizung, Gebäudetechnik – in Hotels läuft ohne Energie überhaupt nichts. Mittels einer energetischen Betriebsoptimierung kann die Energieeffizienz von Hotels ohne Komforteinbussen für Hotelgäste und Personal gesteigert werden. Ausserdem werden die Kosten einer energetischen Betriebsoptimierung in der Regel innerhalb von weniger als zwei Jahren amortisiert. Folgende Hotels haben von dieser attraktiven Möglichkeit bereits profitiert:

Um die erste Hürde für Hoteliers zu senken, übernimmt EnergieSchweiz für 20 Hotels 40 Prozent der Gesamtkosten, welche für ein Betriebsoptimierungs-Abonnement mit energo anfallen. Diese Aktion dauert von Ende August 2015 bis Ende November 2016 und wird durch EnergieSchweiz in Zusammenarbeit mit dem Verein energo durchgeführt.

Was erhalten Hoteliers, wenn sie bei dieser Aktion mitmachen?

  • Eine vergünstigte energetische Betriebsoptimierung mit dem Produkt energo© ADVANCED: qualifizierte Beratung, praxisbewährte Produkte und modernste Werkzeuge
  • Energiedatenerfassung, Analysen und Entscheidungsgrundlagen
  • Betriebliche Optimierung der Gebäudetechnik
  • Unterstützung des technischen Dienstes bei der Betriebsoptimierung durch hoch qualifizierte Ingenieurbüros
  • Nachhaltige Energie- und Kosteneinsparungen zwischen 10 bis 15 Prozent
  • Gezielte Schulungen in der Gebäudetechnik für Führungs- und Fachkräfte (Tages- und Fachseminare)
  • Einsatz von zertifizierten Ingenieurbüros
  • Produktneutrale Beratungen

Welche Bedingungen müssen Hoteliers für eine Teilnahme an der Promotionsaktion erfüllen?

  • Die Abonnemente müssen mindestens für die Dauer von drei Jahren abgeschlossen werden.
  • Die Hotels müssen mindestens 30 Zimmer oder jährliche Energiekosten ab 50'000 Franken aufweisen.
  • Es soll explizit eine Niederlassung einer Hotelkette zum Mitmachen motiviert werden. Ziel dabei ist, dass die positiven Erfahrungen aus der Betriebsoptimierung auf die anderen Standorte der Kette übertragen werden.
  • Hotels oder Hotelketten, welche unter den Grossverbraucherartikel fallen oder eine CO2-Zielvereinbarung oder -Verpflichtung abgeschlossen haben, stehen nicht im Fokus dieser Aktion, da bei diesen das Energieeffizienzpotenzial gering ist.
  • Die Aktion gilt nur für Hotels, welche noch kein Betriebsoptimierungs-Abonnement mit energo abgeschlossen haben.

Interessierte Hoteliers können sich direkt bei energo melden! Weitere Informationen zu energo finden Sie im Factsheet und unter www.energo.ch.

Promotionsaktion für die Hotelbranche

{{translation.caption}}:


Beleuchtung, Heizung, Gebäudetechnik – in Hotels läuft ohne Energie überhaupt nichts. Mittels einer energetischen Betriebsoptimierung kann die Energieeffizienz von Hotels ohne Komforteinbussen für Hotelgäste und Personal gesteigert werden. Ausserdem werden die Kosten einer energetischen Betriebsoptimierung in der Regel innerhalb von weniger als zwei Jahren amortisiert. Folgende Hotels haben von dieser attraktiven Möglichkeit bereits profitiert:

Um die erste Hürde für Hoteliers zu senken, übernimmt EnergieSchweiz für 20 Hotels 40 Prozent der Gesamtkosten, welche für ein Betriebsoptimierungs-Abonnement mit energo anfallen. Diese Aktion dauert von Ende August 2015 bis Ende November 2016 und wird durch EnergieSchweiz in Zusammenarbeit mit dem Verein energo durchgeführt.

Was erhalten Hoteliers, wenn sie bei dieser Aktion mitmachen?

  • Eine vergünstigte energetische Betriebsoptimierung mit dem Produkt energo© ADVANCED: qualifizierte Beratung, praxisbewährte Produkte und modernste Werkzeuge
  • Energiedatenerfassung, Analysen und Entscheidungsgrundlagen
  • Betriebliche Optimierung der Gebäudetechnik
  • Unterstützung des technischen Dienstes bei der Betriebsoptimierung durch hoch qualifizierte Ingenieurbüros
  • Nachhaltige Energie- und Kosteneinsparungen zwischen 10 bis 15 Prozent
  • Gezielte Schulungen in der Gebäudetechnik für Führungs- und Fachkräfte (Tages- und Fachseminare)
  • Einsatz von zertifizierten Ingenieurbüros
  • Produktneutrale Beratungen

Welche Bedingungen müssen Hoteliers für eine Teilnahme an der Promotionsaktion erfüllen?

  • Die Abonnemente müssen mindestens für die Dauer von drei Jahren abgeschlossen werden.
  • Die Hotels müssen mindestens 30 Zimmer oder jährliche Energiekosten ab 50'000 Franken aufweisen.
  • Es soll explizit eine Niederlassung einer Hotelkette zum Mitmachen motiviert werden. Ziel dabei ist, dass die positiven Erfahrungen aus der Betriebsoptimierung auf die anderen Standorte der Kette übertragen werden.
  • Hotels oder Hotelketten, welche unter den Grossverbraucherartikel fallen oder eine CO2-Zielvereinbarung oder -Verpflichtung abgeschlossen haben, stehen nicht im Fokus dieser Aktion, da bei diesen das Energieeffizienzpotenzial gering ist.
  • Die Aktion gilt nur für Hotels, welche noch kein Betriebsoptimierungs-Abonnement mit energo abgeschlossen haben.

Interessierte Hoteliers können sich direkt bei energo melden! Weitere Informationen zu energo finden Sie im Factsheet und unter www.energo.ch.