Ressourcen- und Umweltmanagement

{{translation.caption}}:


Mit Beschluss vom 15. März 1999 hat der Bundesrat die Departemente und die Bundeskanzlei beauftragt, bis zum 31. Dezember 2005 ein Umweltmanagement-System einzuführen. Die Grundlage bildet ein Ressourcen- und Umweltmanagement der Bundesverwaltung mit dem Hauptziel, die Umweltbelastungen im betrieblichen Bereich sowie bei den Produkten und Leistungen der Bundesverwaltung kontinuierlich zu vermindern. Zudem soll das Programm eine Vorbildfunktion des Bundes im Umweltbereich ermöglichen, zu Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen beitragen, die Umweltaktivitäten der Bundesverwaltung koordinieren, Motivation und Eigeninitiative der Mitarbeitenden fördern sowie einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten.

Gemäss BRB vom 15. März 1999 wird alle zwei Jahre ein Bericht über den Programmverlauf und dessen Ergebnisse vorgelegt.

Ressourcen- und Umweltmanagement

{{translation.caption}}:


Mit Beschluss vom 15. März 1999 hat der Bundesrat die Departemente und die Bundeskanzlei beauftragt, bis zum 31. Dezember 2005 ein Umweltmanagement-System einzuführen. Die Grundlage bildet ein Ressourcen- und Umweltmanagement der Bundesverwaltung mit dem Hauptziel, die Umweltbelastungen im betrieblichen Bereich sowie bei den Produkten und Leistungen der Bundesverwaltung kontinuierlich zu vermindern. Zudem soll das Programm eine Vorbildfunktion des Bundes im Umweltbereich ermöglichen, zu Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen beitragen, die Umweltaktivitäten der Bundesverwaltung koordinieren, Motivation und Eigeninitiative der Mitarbeitenden fördern sowie einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten.

Gemäss BRB vom 15. März 1999 wird alle zwei Jahre ein Bericht über den Programmverlauf und dessen Ergebnisse vorgelegt.