Schule+Velo: Neue Plattform für das Velo an Schulen

15.7.2016

{{translation.caption}}:


Schule+Velo ist die neue Plattform für alle Veloförderangebote für Schulen. Sie bietet einen Überblick über Programme wie «bike2school», «DEFI VELO» oder «bikecontrol». Hinzu kommen nützliche Informationen rund um das Thema Velo an Schulen und hilfreiche Unterrichtsmaterialien für Lehrpersonen zum Herunterladen.

Die Angebote und Kurse sind auf der Plattform schule-velo.ch nach Altersstufen gegliedert. Schule+Velo vereinfacht es interessierten Schulen, das passende Angebot zu finden und das Thema Velo in den Schulalltag zu integrieren.

Das Ziel von Schule+Velo ist, dass Schülerinnen und Schüler mit dem Velo sicher unterwegs sind, Spass am Velofahren haben und motiviert sind, den Schulweg häufiger mit dem Velo zurücklegen. Denn Velofahren ist gesund und umweltschonend, und Kinder lernen dadurch früh, sich sicher im Verkehr zu bewegen.

Die Plattform wird von der «Allianz Schule+Velo» unter der Federführung von Pro Velo Schweiz und Swiss Cycling betrieben und von EnergieSchweiz unterstützt. In der Allianz haben sich 13 Programmanbieter, Verbände sowie private und öffentliche Organisationen zusammengeschlossen.