Solarfassaden

{{translation.caption}}:


Obwohl Photovoltaik-Anlagen meist auf dem Dach installiert sind, können die Module auch vertikal aufgestellt werden, wie oben beim CSEM in Neuenburg.

Wie das Flumroc-Headquarter in Flums zeigt, ermöglicht die Integration in die Fassade die Nutzung ausgedehnter Oberflächen, besonders bei grossen Gebäuden.

Stark geneigte (oben das Restaurant Klein Matterhorn in Zermatt) oder senkrechte Flächen haben vor allem den Vorteil, im Winter aufgrund des tieferen Sonnenstandes mehr Energie zu erzeugen – also in einer Jahreszeit, in der auch der Verbrauch höher ist.

Fassaden-Projekte entwickeln sich immer mehr, im Wohnbereich (oben das Mehrfamilienhaus Casa Solara in Laax), aber auch in der Wirtschaft. Man kann Solarfassaden in den ländlichen Gebieten, sondern auch in städtischen Gebieten finden (unten das Mehrfamilienhaus Palazzo Positivo in Chiasso).

Weitere Beispiele von Solarfassaden finden Sie auf der Website unserer Partnerin SUPSI www.bipv.ch.

Ermitteln Sie das Solarpotenzial Ihrer Fassaden

Solarfassaden

{{translation.caption}}:


Obwohl Photovoltaik-Anlagen meist auf dem Dach installiert sind, können die Module auch vertikal aufgestellt werden, wie oben beim CSEM in Neuenburg.

Wie das Flumroc-Headquarter in Flums zeigt, ermöglicht die Integration in die Fassade die Nutzung ausgedehnter Oberflächen, besonders bei grossen Gebäuden.

Stark geneigte (oben das Restaurant Klein Matterhorn in Zermatt) oder senkrechte Flächen haben vor allem den Vorteil, im Winter aufgrund des tieferen Sonnenstandes mehr Energie zu erzeugen – also in einer Jahreszeit, in der auch der Verbrauch höher ist.

Fassaden-Projekte entwickeln sich immer mehr, im Wohnbereich (oben das Mehrfamilienhaus Casa Solara in Laax), aber auch in der Wirtschaft. Man kann Solarfassaden in den ländlichen Gebieten, sondern auch in städtischen Gebieten finden (unten das Mehrfamilienhaus Palazzo Positivo in Chiasso).

Weitere Beispiele von Solarfassaden finden Sie auf der Website unserer Partnerin SUPSI www.bipv.ch.

Ermitteln Sie das Solarpotenzial Ihrer Fassaden