Energieeffizienz und Klimaschutz: #WIRSINDZUKUNFT!

{{translation.caption}}:


Sparen Sie heute Energie, um das Klima von morgen zu schützen: #WIRSINDZUKUNFT! In den nächsten 9 Monaten können Sie durch Ihre aktive Teilnahme am Projekt #WIRSINDZUKUNFT Energie sparen und das Klima schonen. Die nationale Aktion wird von EnergieSchweiz unterstützt und von namhaften Partnern getragen: 20 Minuten, Raiffeisen Casa, Volvo, Alpiq, Brack.ch, Swissmem, SBB, ewz, Stiebel Eltron, Diamant.

Jede/r kann durch einfache Tipps Energie sparen

Im Zeitalter von #FridaysForFuture und jungen Umweltaktivisten ist das Bewusstsein der Klimaproblematik in der Gesellschaft angekommen. Trotzdem herrschen teilweise noch Halbwissen und Unsicherheiten darüber, wie man durch das alltägliche Handeln CO2-Emissionen senken und damit das Klima schützen kann. #WIRSINDZUKUNFT verfolgt das Ziel, das vorhandene Bewusstsein in aktives Handeln umzuwandeln: Jede und Jeder ist Teil einer grossen gemeinschaftlichen Lösung, energieeffizient zu sein und erneuerbare Energien einzusetzen.

Mittels spannender Beiträge zu mehr Energiewissen

Es gibt viele Bereiche, in welchen im Alltag Energie gespart werden kann. Nur wer über das nötige Wissen verfügt, kann auch nachhaltig handeln. Aus diesem Grund werden über frei zugängliche Informationskanäle – 20 Minuten in der Deutschschweiz - Beiträge veröffentlicht, die Energiewissen vermitteln. Hintergrundberichte, Reportagen und wertvolle Tipps rund um die Themen nachhaltige Mobilität, energetische Sanierung, energieeffiziente Elektrogeräte, Bildung, Innovation oder lokale und umweltbewusste Ernährung – für Jede und Jeden ist ein spannender Beitrag dabei.

Energiequiz: Mitspielen und täglich tolle Preise gewinnen

Ab dem 26. Mai können Sie beim Energiequiz Ihr Wissen rund um die Themen Energie und Klimaschutz testen, auffrischen oder Neues auf spielerische Art und Weise dazulernen. Teilnehmen ist ganz einfach: 20-Minuten-App downloaden (Apple/Android) und schon sind Sie für die Quizfragen, die von bekannten Moderatoren präsentiert werden, bereit.

Sommer 2020: Checken Sie in das Selfie Hotel ein 

Grosse Festivals, Events und die meisten Ferienreisen sind diesen Sommer nicht möglich. Um Ihnen dennoch einen erlebnisreichen Place-To-Be bieten zu können, lanciert #WIRSINDZUKUNFT das Selfie Hotel im Herzen von Zürich.

Mit Selfie auf Klimaschutz und Energieeffizienz aufmerksam machen 

Das Selfie Hotel erwartet die Gäste mit 20 überraschenden und spektakulären Räumen. Das 25hours Hotel an der Zürich Langstrasse ist zwischen dem 2.Juli bis am 30. August der Place-To-Be. Die Räume bieten den perfekten Hintergrund für schöne Ferienbilder ohne zu verreisen, kreative Aufnahmen im Bällebad, futuristische Fotos aus dem Weltall und viele mehr. Die abwechslungsreiche und inspirierende Umgebung sollen aber hauptsächlich auf Klimawandel und Energieeffizienz aufmerksam machen. Die interaktiven Räume, Inszenierungen und die Ausstellung des Künstlers WES21 schärfen das Bewusstsein für eine nachhaltige Zukunft.

Ab sofort können Sie Zeitfenster zwischen 12:00 bis 22:00 Uhr buchen. Ihr Ticket sichert Ihnen zwei Stunden uneingeschränkten Zugang zu allen Räumen des Selfie Hotels. Das Ticketsystem ist nach den Vorgaben des Bundes zu der Sicherheit der Besucher geplant.
Buchen Sie Ihr Ticket jetzt.

Vorfreude auf «Greenfestivals» im Sommer 2021 

Der Festivalsommer ist in der Schweiz ein bester Bestanteil der Sommerplanung für Viele. Festivals vermitteln ein intensives, fast mediterranes Lebensgefühl, wo gemeinsam mit Freunden Erinnerungen entstehen. Gleichzeitig ist der Energieverbrauch an Festivals enorm hoch. Das «Greenfestival» verbindet die positiven Erlebnisse mit Umweltbewusstsein und setzt Anreize für die Senkung des Energieverbrauchs. Das Veranstaltungsverbot des Bundes zwingt #WIRSINDZUKUNFT das Projekt ein Jahr zu verschieben.

Musikfestivals geniessen ohne schlechtes Gewissen

Das Zentrum des Konzepts ist die «Very Ecological Person-Lounge». Sie bietet nachhaltige Übernachtungsmöglichkeiten, Recycling- und Abfalltrennmöglichkeiten und passende Verpflegungsmöglichkeiten. Die Inszenierung zelebriert den nachhaltigen Lifestyle und die Charta verpflichtet die Veranstalter, nachhaltige Impulse zu setzen. Mit organisatorischen und technischen Massnahmen können Veranstalter den Anteil an fossilem Energieverbrauch um 15% senken.

Energieeffizienz und Klimaschutz: #WIRSINDZUKUNFT!

Sparen Sie heute Energie, um das Klima von morgen zu schützen: #WIRSINDZUKUNFT! In den nächsten 9 Monaten können Sie durch Ihre aktive Teilnahme am Projekt #WIRSINDZUKUNFT Energie sparen und das Klima schonen. Die nationale Aktion wird von EnergieSchweiz unterstützt und von namhaften Partnern getragen: 20 Minuten, Raiffeisen Casa, Volvo, Alpiq, Brack.ch, Swissmem, SBB, ewz, Stiebel Eltron, Diamant.

Jede/r kann durch einfache Tipps Energie sparen

Im Zeitalter von #FridaysForFuture und jungen Umweltaktivisten ist das Bewusstsein der Klimaproblematik in der Gesellschaft angekommen. Trotzdem herrschen teilweise noch Halbwissen und Unsicherheiten darüber, wie man durch das alltägliche Handeln CO2-Emissionen senken und damit das Klima schützen kann. #WIRSINDZUKUNFT verfolgt das Ziel, das vorhandene Bewusstsein in aktives Handeln umzuwandeln: Jede und Jeder ist Teil einer grossen gemeinschaftlichen Lösung, energieeffizient zu sein und erneuerbare Energien einzusetzen.

Mittels spannender Beiträge zu mehr Energiewissen

Es gibt viele Bereiche, in welchen im Alltag Energie gespart werden kann. Nur wer über das nötige Wissen verfügt, kann auch nachhaltig handeln. Aus diesem Grund werden über frei zugängliche Informationskanäle – 20 Minuten in der Deutschschweiz - Beiträge veröffentlicht, die Energiewissen vermitteln. Hintergrundberichte, Reportagen und wertvolle Tipps rund um die Themen nachhaltige Mobilität, energetische Sanierung, energieeffiziente Elektrogeräte, Bildung, Innovation oder lokale und umweltbewusste Ernährung – für Jede und Jeden ist ein spannender Beitrag dabei.

Energiequiz: Mitspielen und täglich tolle Preise gewinnen

Ab dem 26. Mai können Sie beim Energiequiz Ihr Wissen rund um die Themen Energie und Klimaschutz testen, auffrischen oder Neues auf spielerische Art und Weise dazulernen. Teilnehmen ist ganz einfach: 20-Minuten-App downloaden (Apple/Android) und schon sind Sie für die Quizfragen, die von bekannten Moderatoren präsentiert werden, bereit.

Sommer 2020: Checken Sie in das Selfie Hotel ein 

Grosse Festivals, Events und die meisten Ferienreisen sind diesen Sommer nicht möglich. Um Ihnen dennoch einen erlebnisreichen Place-To-Be bieten zu können, lanciert #WIRSINDZUKUNFT das Selfie Hotel im Herzen von Zürich.

Mit Selfie auf Klimaschutz und Energieeffizienz aufmerksam machen 

Das Selfie Hotel erwartet die Gäste mit 20 überraschenden und spektakulären Räumen. Das 25hours Hotel an der Zürich Langstrasse ist zwischen dem 2.Juli bis am 30. August der Place-To-Be. Die Räume bieten den perfekten Hintergrund für schöne Ferienbilder ohne zu verreisen, kreative Aufnahmen im Bällebad, futuristische Fotos aus dem Weltall und viele mehr. Die abwechslungsreiche und inspirierende Umgebung sollen aber hauptsächlich auf Klimawandel und Energieeffizienz aufmerksam machen. Die interaktiven Räume, Inszenierungen und die Ausstellung des Künstlers WES21 schärfen das Bewusstsein für eine nachhaltige Zukunft.

Ab sofort können Sie Zeitfenster zwischen 12:00 bis 22:00 Uhr buchen. Ihr Ticket sichert Ihnen zwei Stunden uneingeschränkten Zugang zu allen Räumen des Selfie Hotels. Das Ticketsystem ist nach den Vorgaben des Bundes zu der Sicherheit der Besucher geplant.
Buchen Sie Ihr Ticket jetzt.

Vorfreude auf «Greenfestivals» im Sommer 2021 

Der Festivalsommer ist in der Schweiz ein bester Bestanteil der Sommerplanung für Viele. Festivals vermitteln ein intensives, fast mediterranes Lebensgefühl, wo gemeinsam mit Freunden Erinnerungen entstehen. Gleichzeitig ist der Energieverbrauch an Festivals enorm hoch. Das «Greenfestival» verbindet die positiven Erlebnisse mit Umweltbewusstsein und setzt Anreize für die Senkung des Energieverbrauchs. Das Veranstaltungsverbot des Bundes zwingt #WIRSINDZUKUNFT das Projekt ein Jahr zu verschieben.

Musikfestivals geniessen ohne schlechtes Gewissen

Das Zentrum des Konzepts ist die «Very Ecological Person-Lounge». Sie bietet nachhaltige Übernachtungsmöglichkeiten, Recycling- und Abfalltrennmöglichkeiten und passende Verpflegungsmöglichkeiten. Die Inszenierung zelebriert den nachhaltigen Lifestyle und die Charta verpflichtet die Veranstalter, nachhaltige Impulse zu setzen. Mit organisatorischen und technischen Massnahmen können Veranstalter den Anteil an fossilem Energieverbrauch um 15% senken.


Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.