Energiewochen – Mit den Mitarbeitenden Energie sparen

{{translation.caption}}:


Die Aktion Energiewochen unterstützt Unternehmen und Gemeinden bei der Sensibilisierung ihrer Mitarbeitenden zu den Themen Energie und Klima. Durch den modularen Aufbau kann die Aktion genau auf die Bedürfnisse der Organisation abgestimmt werden, im Sinne eines Werkzeugkoffers.

Die Aktion Energiewochen

  • informiert Ihre Mitarbeitenden über einfach ausschöpfbare Handlungsspielräume,
  • motiviert effektiv zu handeln – sowohl im Betrieb als auch zu Hause,
  • macht die Themen Energie und Klima erlebbar,
  • ergänzt technische Massnahmen und trägt zu geringeren Energiekosten bei,
  • thematisiert auch weitere Nachhaltigkeitsthemen wie Mobilität, Ökologie und Gesundheit,
  • bietet eine Plattform für die nachhaltige Entwicklung Ihres Unternehmens.

Modularer Aufbau

Durch den modularen Aufbau kann das Produkt Energiewochen genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Der Ablauf der Aktion ist in drei Phasen gegliedert. Die Basismodule «Vorbereitung und Verankerung» und «Kommunikation» bilden den Rahmen aller Energiewochen. Für besonders lebendige Energiewochen stehen Aktionsmodule optional zur Verfügung.

Aktionsmodule (Liste nicht abschliessend):

  • Energiemessung
  • Energie- und Klimaworkshop
  • Energy-Quizmaster
  • Mitarbeitende-Challenges
  • Energie- und Klimarechner
  • Elektromobilitätstage

Detaillierte Informationen zum Ablauf und den Modulen finden Sie in der Broschüre Energiewochen.

Gerne stellen wir Ihnen Detailinformationen zum Ablauf von Energiewochen zu und unterstützen Sie bei der Planung, Organisation und Durchführung von Energiewochen in Ihrem Unternehmen.

Kontakt

Brandes Energie AG
Charlotte Spörndli
044 213 10 20
charlotte.spoerndli@brandes-energie.ch

Energiewochen – Mit den Mitarbeitenden Energie sparen

Die Aktion Energiewochen unterstützt Unternehmen und Gemeinden bei der Sensibilisierung ihrer Mitarbeitenden zu den Themen Energie und Klima. Durch den modularen Aufbau kann die Aktion genau auf die Bedürfnisse der Organisation abgestimmt werden, im Sinne eines Werkzeugkoffers.

Die Aktion Energiewochen

  • informiert Ihre Mitarbeitenden über einfach ausschöpfbare Handlungsspielräume,
  • motiviert effektiv zu handeln – sowohl im Betrieb als auch zu Hause,
  • macht die Themen Energie und Klima erlebbar,
  • ergänzt technische Massnahmen und trägt zu geringeren Energiekosten bei,
  • thematisiert auch weitere Nachhaltigkeitsthemen wie Mobilität, Ökologie und Gesundheit,
  • bietet eine Plattform für die nachhaltige Entwicklung Ihres Unternehmens.

Modularer Aufbau

Durch den modularen Aufbau kann das Produkt Energiewochen genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Der Ablauf der Aktion ist in drei Phasen gegliedert. Die Basismodule «Vorbereitung und Verankerung» und «Kommunikation» bilden den Rahmen aller Energiewochen. Für besonders lebendige Energiewochen stehen Aktionsmodule optional zur Verfügung.

Aktionsmodule (Liste nicht abschliessend):

  • Energiemessung
  • Energie- und Klimaworkshop
  • Energy-Quizmaster
  • Mitarbeitende-Challenges
  • Energie- und Klimarechner
  • Elektromobilitätstage

Detaillierte Informationen zum Ablauf und den Modulen finden Sie in der Broschüre Energiewochen.

Gerne stellen wir Ihnen Detailinformationen zum Ablauf von Energiewochen zu und unterstützen Sie bei der Planung, Organisation und Durchführung von Energiewochen in Ihrem Unternehmen.

Kontakt

Brandes Energie AG
Charlotte Spörndli
044 213 10 20
charlotte.spoerndli@brandes-energie.ch


Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.