Eigenverbrauch: Solarstrom ohne Umweg nutzen

Eigenverbrauch heisst, dass Sie auf Ihrem Dach oder an Ihrer Fassade Solarstrom erzeugen und diesen ohne Umweg über das Stromnetz selbst verbrauchen. Dabei bleiben Sie aber natürlich am Stromnetz angeschlossen.

Inhalt

Das müssen Sie wissen

Produktionsüberschuss

Wenn Ihre Produktion grösser ist als Ihr Verbrauch muss Ihr lokales Versorgungsunternehmen Ihren Produktionsüberschuss abnehmen und vergüten. Wenn Ihre Produktion nicht ausreicht, um Ihren Verbrauch zu decken (beispielsweise im Winter oder in der Nacht), beziehen Sie Strom vom Netz.


Das können Sie tun

Eigenverbrauch lohnt sich, weil der eigenproduzierte Strom vor allem für Haushalte günstiger ist als der Strom aus dem Netz. Das liegt daran, dass der Stromtarif (typischerweise 25 Rp./kWh im Hochtarif) sich zusammensetzt aus dem Preis für die Elektrizität selbst, aber auch aus Netznutzungskosten und diversen Steuern und Gebühren. Letztere fallen für den eigenverbrauchten Storm nicht an und machen diesen konkurrenzfähig.

Infomaterial und Dokumente

background image
pdf

Leitfaden Eigenverbrauch...

2021-07-01
DEFRIT
background image
pdf

Handbuch: Solarstrom-Eigenverbrauch optimieren...

2020-12-10
background image
pdf

Solarstrom Eigenverbrauch: Neue Möglichkeiten für Mehrfamilienhäuser und Areale...

2018-09-12
background image
pdf

Eigenverbrauch von Solarstrom in der Wirtschaft...

2017-10-31
Weitere Dokumente anzeigen
Energieeffizienz

Sprachen
Socialmedia
bundesbanner de