Planungshilfen und Dimensionierung

{{translation.caption}}:


Ratgeber und Planungswerkzeuge helfen bei der Planung und Dimensionierung für die Wärmeerzeugung, bei der Wahl einer effizienten thermischen Gebäudehülle, bei der Vermeidung sommerlicher Überhitzung, aber auch bei energetischen Massnahmen in historischer Bausubstanz.

Wussten Sie zum Beispiel, dass die Umwälzpumpe in vielen Häusern die Stromrechnung in die Höhe treibt? Bereits mit kleinen Investitionen können bis zu 75 Prozent der Stromkosten eingespart und gleichzeitig die Umwelt geschont werden werden. Einsparungen können auch bei der Komfortlüftung, bei Wärmepumpen oder Sonnenkollektoren gemacht werden.

Merkblätter und Formulare:

EnergieSchweiz bietet Ihnen auch Informationen zum Thema verbrauchsabhängige Heizkosten- und Warmwasserabrechnung.

Die Umwälzpumpe - eine Stromfresserin

Wer jetzt baut oder saniert, sollte das effizienteste Umwälzpumpen-Modell einbauen, um Energie und Geld zu sparen und gleichzeitig die Umwelt zu entlasten. Werden alle ineffizienten Umwälzpumpen in der Schweiz durch moderne Modelle ersetzt und optimal eingestellt, können 1151 Gigawattstunden Strom pro Jahr eingespart werden. Dies entspricht rund 65 Prozent der Jahresproduktion des Kernkraftwerks Mühleberg.

Der Austausch einer Umwälzpumpe dauert in kleineren Objekten nur ungefähr eine Stunde. Nutzen Sie die Gelegenheit, wenn der Installateur ohnehin im Haus ist – zum Beispiel während der Wartung Ihrer Heizung. Und falls Sie ein Haus bauen oder Ihre Heizung sanieren lassen wollen: Lassen Sie sich nur eine Umwälzpumpe einbauen mit einem Energieeffizienz-Index (EEI) kleiner gleich 0.2. Sie verpassen sonst auf Jahre die Chance, etwas Besseres für die Umwelt und Ihren Geldbeutel zu tun. Installateure sind Experten und beraten Sie gerne.

Der Ersatz von Umwälzpumpen für Privatpersonen und Unternehmen wird im Rahmen von spezifischen ProKilowatt-Programmen finanziell gefördert. Weitere Informationen finden Sie unter www.prokw.ch.

 

Für Planer und Architekten: Energytools.ch

Energytools ist eine Website des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA zur Qualitätssicherung und Verbesserung und der Normen im Energiebereich. Auf der Webseite gibt es verschiedene Hilfsmittel, die Planer und Architekten bei der Dimensionierung der Gebäudetechnik und Beleuchtung unterstützen, sowie Rechenhilfen für den Energiebedarf, die Wirtschaftlichkeit von Investitionen und vielem mehr. Die Planungswerkzeuge sind jeweils kurz beschrieben und können direkt bei Energytools heruntergeladen werden. Der Download ist zum Teil kostenpflichtig.

Elektronischer Bauteilkatalog

Mit dem webbasierten und dynamischen Bauteilkatalog können Planer und Architekten verschiedene Ausführungsvarianten eines Gebäudes ausprobieren, zum Beispiel mit unterschiedlichen Materialien oder Wanddicken. Per Mausklick werden U-Wert und aktuelle ökologische Kennwerte (Umweltbelastungspunkte 06, Graue Energie und Treibhauseffekt) berechnet und tabellarisch sowie grafisch dargestellt.

Planungshilfen und Dimensionierung

Ratgeber und Planungswerkzeuge helfen bei der Planung und Dimensionierung für die Wärmeerzeugung, bei der Wahl einer effizienten thermischen Gebäudehülle, bei der Vermeidung sommerlicher Überhitzung, aber auch bei energetischen Massnahmen in historischer Bausubstanz.

Wussten Sie zum Beispiel, dass die Umwälzpumpe in vielen Häusern die Stromrechnung in die Höhe treibt? Bereits mit kleinen Investitionen können bis zu 75 Prozent der Stromkosten eingespart und gleichzeitig die Umwelt geschont werden werden. Einsparungen können auch bei der Komfortlüftung, bei Wärmepumpen oder Sonnenkollektoren gemacht werden.

Merkblätter und Formulare:

EnergieSchweiz bietet Ihnen auch Informationen zum Thema verbrauchsabhängige Heizkosten- und Warmwasserabrechnung.

Die Umwälzpumpe - eine Stromfresserin

Wer jetzt baut oder saniert, sollte das effizienteste Umwälzpumpen-Modell einbauen, um Energie und Geld zu sparen und gleichzeitig die Umwelt zu entlasten. Werden alle ineffizienten Umwälzpumpen in der Schweiz durch moderne Modelle ersetzt und optimal eingestellt, können 1151 Gigawattstunden Strom pro Jahr eingespart werden. Dies entspricht rund 65 Prozent der Jahresproduktion des Kernkraftwerks Mühleberg.

Der Austausch einer Umwälzpumpe dauert in kleineren Objekten nur ungefähr eine Stunde. Nutzen Sie die Gelegenheit, wenn der Installateur ohnehin im Haus ist – zum Beispiel während der Wartung Ihrer Heizung. Und falls Sie ein Haus bauen oder Ihre Heizung sanieren lassen wollen: Lassen Sie sich nur eine Umwälzpumpe einbauen mit einem Energieeffizienz-Index (EEI) kleiner gleich 0.2. Sie verpassen sonst auf Jahre die Chance, etwas Besseres für die Umwelt und Ihren Geldbeutel zu tun. Installateure sind Experten und beraten Sie gerne.

Der Ersatz von Umwälzpumpen für Privatpersonen und Unternehmen wird im Rahmen von spezifischen ProKilowatt-Programmen finanziell gefördert. Weitere Informationen finden Sie unter www.prokw.ch.

 

Für Planer und Architekten: Energytools.ch

Energytools ist eine Website des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA zur Qualitätssicherung und Verbesserung und der Normen im Energiebereich. Auf der Webseite gibt es verschiedene Hilfsmittel, die Planer und Architekten bei der Dimensionierung der Gebäudetechnik und Beleuchtung unterstützen, sowie Rechenhilfen für den Energiebedarf, die Wirtschaftlichkeit von Investitionen und vielem mehr. Die Planungswerkzeuge sind jeweils kurz beschrieben und können direkt bei Energytools heruntergeladen werden. Der Download ist zum Teil kostenpflichtig.

Elektronischer Bauteilkatalog

Mit dem webbasierten und dynamischen Bauteilkatalog können Planer und Architekten verschiedene Ausführungsvarianten eines Gebäudes ausprobieren, zum Beispiel mit unterschiedlichen Materialien oder Wanddicken. Per Mausklick werden U-Wert und aktuelle ökologische Kennwerte (Umweltbelastungspunkte 06, Graue Energie und Treibhauseffekt) berechnet und tabellarisch sowie grafisch dargestellt.


Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.