Abwärmenutzung in der Produktion

Bei Produktionsmaschinen fallen teilweise beträchtliche Abwärmemengen an, die oft ungenutzt an die Umgebung abgegeben werden. Mit gezielten Massnahmen kann Ihr Unternehmen bedeutende Energie- und Kosteneinsparungen erzielen.

image
Inhalt

Das müssen Sie wissen

40 %

Durch eine Koppelung der Wärmeströme mittels Wärmeübertrager können je nach Branche bis zu 40% thermische Energie eingespart werden.


30 Jahre

Um das Ziel «klimaneutrale Schweiz» bis 2050 zu erreichen, muss auch in der Industrie 30 Jahre voraus gedacht werden.


Das können Sie tun

Produktionsprozesse finden immer häufiger in klimatisierten Räumen statt. Sie sparen Betriebskosten, wenn Sie die Abwärme nicht via Klimaanlage in die Umgebung abführen.

Als erprobte Methode bietet sich die Pinch-Analyse an. Bei der Pinch-Analyse werden alle aufzuheizenden und alle abzukühlenden Wärmeströme der Produktionsanlagen und Infrastruktur erfasst und gesamthaft betrachtet. Als Ergebnis der Pinch-Analyse sehen Sie auf einen Blick, welche Effizienzmassnahmen sich rasch rechnen. Für energieintensive Industriebetriebe amortisieren sich die Kosten für eine Pinch-Analyse dank rentabler Sparmassnahmen in der Regel innert weniger Monate.

Swissmem bietet mit Unterstützung von EnergieSchweiz sowohl Entwicklern als auch Anwendern von Produktionsmaschinen Planungshilfen für den systematischen Umgang mit Abwärme an: Mit der «Abwärme-Landkarte» können Abwärme-Potenziale von Fertigungsprozessen sowie eine mögliche Nutzung identifiziert werden.

image
pdf

Planungshilfen für die MEM-Industrie: Abwärmenutzung bei Produktionsmaschinen...

2012-09-06
DEFR

Die vorgeschlagene «Planungshierarchie» hilft Ihrem Unternehmen einerseits bei der Reduktion von Abwärme und andererseits beim wirtschaftlichen Umgang mit unvermeidbarer Abwärme.

Für ein wirtschaftliches Gesamtsystem müssen die Produktions- und Gebäudetechnik zwingend aufeinander abgestimmt werden. Je früher dies bei der Planung geschieht, desto effizienter kann ein Unternehmen die Abwärme von Produktionsmaschinen reduzieren beziehungsweise nutzen. Und auch ein guter Informationsfluss zwischen Maschinenlieferant, Produktionsfachleuten und Gebäudetechnikplanern ist für die wirtschaftliche Abwärmenutzung besonders wichtig.

Infomaterial und Dokumente

image
pdf

Ein intensiver Blick auf Wärme und Kälte in der Industrie...

2022-01-01
image
pdf

Abwärmenutzung in einem Industriebetrieb mit Dampfnetz...

2022-01-01
image
pdf

Förderbeiträge Grob- und Pinch-Analysen...

2021-11-09
image
pdf

Pinch-Analyse: Berater und Referenzen...

2021-11-01
Weitere Dokumente anzeigen
Energieeffizienz

Sprachen
Socialmedia
bundesbanner de