Effiziente Fernsehgeräte

Vor dem Fernseher fiebern wir mit Actionhelden mit, weinen bei romantischen Filmen oder lachen ab witzigen Komödien. Bald Bald macht Ihnen auch anderes Freude: Dank unseren Tipps sparen Sie Geld und Energie.

image
Inhalt

Das müssen Sie wissen

Zwei pro Haushalt

Zwei Fernsehgeräte sind in jedem fünften Schweizer Haushalt vorhanden.


Beliebteste Bildmedium

Das beliebteste Bildmedium in der Schweiz ist trotz Smartphones und Tablets das TV-Gerät.


1. März 2021

Seit dem 1. März 2021 erhalten Fernseher und Monitore die neue Energieetikette mit einer Skala von A-G.


Das können Sie tun

So einfach schonen Sie die Umwelt und Ihr Budget

  • Achten Sie auf die Bildschirmgrösse: Je grösser der Bildschirm, desto höher der Stromverbrauch.

  • Eine hohe Bildauflösung (HD, 4K oder 8K) verursacht einen höheren Energiebedarf.

  • Entscheiden Sie sich für ein Fernsehgerät mit integriertem Digital-Decoder.

  • Berücksichtigen Sie die Energieetikette.

  • Wählen Sie ein Gerät der höchsten Energieeffizienzklasse.

Beim Kauf eines Fernsehers, Monitors oder digitalen Signage Displays zählt nicht nur der Kaufpreis, sondern auch die langfristig anfallenden Stromkosten. Dank der Energieetikette können Sie die Energieeffizienz auf einen Blick beurteilen.

Alles Wichtige zur Energieetikette für Fernseher, Monitore und digitale Signage Displays erfahren Sie hier.

background image
pdf

Energieetikette für elektronische Displays...

2021-03-01
DEFRIT

  • Schalten Sie Ihren Fernseher immer ganz ab. Das geht am einfachsten mit einem Netzschalter oder einer Steckdosenleiste.

  • Reduzieren Sie das Umgebungslicht und die Helligkeit des Bildschirms.

  • Bei aktivierter automatischer Helligkeitseinstellung passt sich die Helligkeit des Bildschirms automatisch dem reduzierten Umgebungslicht an.

  • Deaktivieren Sie die HDR-Funktion. Im HDR-Modus werden Farben und Kontraste verstärkt. Dies kann den Stromverbrauch um bis zu 70% erhöhen.

  • Aktivieren Sie – falls vorhanden – den Eco-Modus Ihres Fernsehgeräts und auch der Set-Top-Box.

  • Ein Fernseher mit Heimkinoanlage kann den Stromverbrauch mehr als verdoppeln.

  • Schalten Sie den Bildschirm aus, wenn Sie über Ihren Fernseher Musik hören.

Ob sich eine Reparatur bei einem grösseren Defekt lohnt, hängt vom Alter des Geräts, den Reparaturkosten und der technischen Entwicklung von Neugeräten ab. Ersatzteile wie externe Netzteile oder Fernbedienungen erhalten Sie mindestens bis sieben Jahre nach Produktionsende eines Modells.

Ausgediente Fernsehgeräte und Monitore können Sie kostenlos in jedem Geschäft abgeben, das vergleichbare Produkte anbietet. Dabei spielt es keine Rolle, wo Sie Ihr Gerät gekauft haben. Sie können es auch kostenlos bei einer SENS-Sammelstelle entsorgen. Eine schweizweite Übersicht der Entsorgungsstellen finden Sie auf der Website von SENS.

Mehr Informationen zum Recycling erhalten Sie hier.

Infomaterial und Dokumente

background image
pdf

Energieeffizienz im Haushalt...

2021-12-07
background image
pdf

Energieetikette für elektronische Displays...

2021-03-01
Weitere Dokumente anzeigen
Energieeffizienz

Sprachen
Socialmedia
bundesbanner de