Stand-by-Modus: Geräte auf Bereitschaft

Es blinkt und flimmert in Schweizer Haushalten oft in allen Zimmern. Der Radio in der Küche wartet im Stand-by-Modus genauso auf seinen Einsatz wie der Fernseher im Wohnzimmer. Für kleine Lichtanzeigen wird viel Energie verschwendet, die Sie einfach einsparen können.

Inhalt

Das müssen Sie wissen

160 Millionen Franken

160 Millionen Franken umfasst das jährliche Stand-by-Sparpotenzial der Schweiz.


Ungleicher Verbrauch

Der Stromverbrauch im Stand-by-Modus variiert nach Alter und Gerätetyp.


Das können Sie tun

So einfach schonen Sie die Umwelt und Ihr Budget

  • Stand-by bedeutet nicht, dass Ihre Geräte ausgeschaltet sind. Geräte wie Set-Top-Boxen oder Stereoanlagen sind die meiste Zeit im Stand-by-Modus und verbrauchen dadurch jährlich mehr Strom, als sie in Betrieb verursachen.

  • Trennen Sie mit einer Steckdosenleiste mit nur einem Klick gleichzeitig ganze Gerätegruppen vom Netz. Die Geräte werden dadurch nicht beschädigt. Es verlängert höchstens die Aufstartzeit, falls ein Software-Update durchgeführt wird.

  • Schalten Sie mit dem Internet oder WLAN-Netzwerk verbundene Geräte wie Modem, Router, Set-Top-Boxen, Fernsehgeräte, Drucker und weitere Smart Devices ganz aus. Sie verbrauchen selbst im Stand-by-Modus viel mehr Energie als Geräte, die nicht vernetzt sind.

Häufige Fragen

Er dient vor allem der Zustands- und Uhrzeitanzeige. Geräte im Stand-by-Modus stehen auf Bereitschaft und können Signale einer Fernbedienung oder eines Netzwerks empfangen. Bei einigen Geräten spielt auch die sofortige Funktionsbereitschaft eine Rolle, zum Beispiel bei Kaffeemaschinen oder Druckern.

Die meisten Geräte gehen in den Bereitschaftsmodus, wenn man sie per Fernbedienung ausschaltet oder wenn sie über eine gewisse Zeit inaktiv sind. Der automatische Wechsel in den Stand-by-Modus ist häufig standardmässig voreingestellt und kann von der Benutzerin oder dem Benutzer angepasst werden.

Weitere Fragen und Antworten anzeigen

Haben Sie Fragen?

Wenden Sie sich an unsere Energiefachpersonen

E-Mail0848 444 444
Energieeffizienz

Sprachen
Socialmedia
bundesbanner de