Energetische Betriebsoptimierung

Um Gebäude von Unternehmen, der Verwaltung, von Schulen oder von Privatpersonen noch energieeffizienter zu nutzen, lohnt sich eine energetische Betriebsoptimierung. 

Inhalt

Das müssen Sie wissen

BO

Unter der energetischen Betriebsoptimierung (BO) von Gebäuden versteht man das Umsetzen von betrieblichen Massnahmen im Bereich der Gebäudetechnik.


10 bis 15 %

Mit einigen wenigen Massnahmen lassen sich in einem durchschnittlichen Unternehmen 10 bis 15 % der Energiekosten einsparen.


Das können Sie tun

Mit wenigen Massnahmen können Sie die Energiekosten in Ihrem Gebäude um 10 bis 15 % senken. Als Unterstützung dient Ihnen der so genannte “Werkzeugkasten Betriebsoptimierung”. Der Werkzeugkasten richtet sich speziell an KMUs, kann aber auch für Schul- oder Verwaltungsgebäude genutzt werden. Der Werkzeugkasten ist ein einfaches Instrument, mit dem Sie eine Optimierung ohne externe Beratung selber umsetzen können.

Mit wenigen Massnahmen können Sie die Energiekosten in Ihrem Gebäude um 10 bis 15 % senken. Als Unterstützung dient Ihnen der so genannte “Werkzeugkasten Betriebsoptimierung”. Der Werkzeugkasten richtet sich speziell an KMUs, kann aber auch für Schul- oder Verwaltungsgebäude genutzt werden. Der Werkzeugkasten ist ein einfaches Instrument, mit dem Sie eine Optimierung ohne externe Beratung selber umsetzen können. 

Der Werkzeugkasten besteht aus einer Information für die Geschäftsleitung, dem BO-Wegweiser und BO-Anleitungen. Als interessierte Fachperson können Sie die erzielten Einsparungen mit dem BO-Tool zudem berechnen und so den Erfolg aufzeigen.

1. Informieren Sie sich: Der erste Schritt einer Betriebsoptimierung besteht aus einer Information für die Geschäftsleitung. Warum lohnt es sich für Sie, eine Betriebsoptimierung in Ihrem Unternehmen durchzuführen?

background image
pdf

Energiekosten einfach selber reduzieren...

2020-01-13
DE

2. Erstellen Sie eine Energie-Checkliste: Das Herz jeder Betriebsoptimierung ist der Energie-Check. Welche Aspekte in Ihrem Gebäude wollen Sie prüfen? Im BO-Wegweiser geben Sie die Daten zu Ihrem Betrieb ein und erhalten im Anschluss daran eine Energie-Checkliste mit Massnahmen, die für Ihr Gebäude relevant sind.

background image
xlsx

BO-Wegweiser - Mühelos zur Energie-Checkliste...

2020-09-30

3. Setzen Sie die Massnahmen zur Betriebsoptimierung um: Setzen Sie nun die Massnahmen um, die sich aus der Energie-Checkliste ergeben haben. Dabei helfen Ihnen die entsprechenden Anleitungen, in denen das Vorgehen, der Nutzen und wertvolle Hintergrundinformationen beschrieben sind.

background image
pdf

BO-Anleitungen für die Praxis...

2020-10-20

4. Überprüfen Sie den Erfolg der Massnahmen: Das BO-Tool ermöglicht Ihnen, die Wirtschaftlichkeit der Massnahmen zur Betriebsoptimierung zu kontrollieren und zu berechnen. Geben Sie im Tool Ihre bestehenden sowie die optimierten Einstellungen ein und erhalten Sie eine Schätzung, wie viel Geld und Energie Sie durch die Betriebsoptimierung einsparen.  BO-Tool

Das Optimieren von Anlagen und Prozessen ist besonders anspruchsvoll und erfordert oftmals spezielles Fachwissen. Für Unternehmen, die nebst den üblichen Installationen in Gebäuden wie z.B. Heizung, Warmwasser oder Lüftung, besondere Anlagen betreiben, gibt es spezifische Angebote von EnergieSchweiz. Sie finden weitere Informationen auf den entsprechenden Unterseiten.

Infomaterial und Dokumente

background image
pdf

Bereit für den Klimawandel? Handlungsempfehlungen für Bauherrschaften...

2021-10-13
background image
pdf

Solarenergie im Raumplanungsgesetz (RPG)...

2021-08-01
background image
pdf

Energetische Betriebsoptimierung - Gebäude effizienter betreiben...

2021-01-12
background image
pdf

BO-Anleitungen für die Praxis...

2020-10-20
Weitere Dokumente anzeigen
Energieeffizienz

Sprachen
Socialmedia
bundesbanner de